Persönlichkeitsbildung

Modulare Führungskräfte-Qualifizierung 2020/2021

Modulare Führungskräfte-Qualifizierung 2020/2021

Aufbau der vier Module:

  • Lernen durch Erfahrung: Kombination aus kurzen Inputs und zahlreichen praktischen Übungen
  • Hoher Anteil an Selbstreflexion und Persönlichkeitsentwicklung
  • Arbeit an konkreten Praxisfällen aus dem Führungsalltag der Teilnehmer (w/m/d)

Inhalte:

Modul 1

Führungsgrundlagen und Selbstverständnis  zur Führungskraft als Persönlichkeit - 09.-10.10.2020

  • Einstieg, Inhalte, Struktur und Organisation der Qualifizierungsreihe
  • Rollenverständnis zur Führung
  • Das eigene Selbstverständnis als Führungskraft
  • Überblick zu Führungsinstrumenten, Führungsaufgaben und Führungstechniken
  • Anerkennung durch Lob und Kritik: Angemessen Feedback geben
  • Kommunikation mit unterschiedlichen Mitarbeitertypen

Modul 2

Kommunikationstechniken für den Führungsalltag - 13.-14.11.2020

  • Systemische Haltung und Psychologie für berufliche Gesprächssituationen
  • Kommunikationsgrundlagen für Führungskräfte
  • Argumentationsstrategien für Gespräche mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern
  • Phasenmodell zur Strukturierung und Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen
  • Praxissimulationen von Mitarbeitergesprächen mit anschließender Auswertung
  • Kommunikation mit unterschiedlichen Mitarbeitertypen

Modul 3:

Führungsinstrumente für eine erfolgreiche Teamführung - 11.-12.12.2020

  • Überblick zu den Führungsinstrumenten der Teamführung
  • Motivationstheorien für eine effiziente Teamführung

­Modul 4

Führungspsychologie und Konfliktmanagement - 08.-09.01.2021

  • Grundlagen der Führungspsychologie
  • Konfliktmanagement im Führungskontext
  • Selbstreflexion durch Abgleich Selbstbild/ / Fremdbild
  • Ableitung von Entwicklungszielen für die Zukunft und Ausblick
  • Abschlussreflexion zur Umsetzung der Lernziele im Führungsalltag

 

Trainingszeiten: 10:00 Uhr (am Anreisetag) 16:00 Uhr (zweiter Seminartag)

Referentin: Viola Röder, Trainingssache

Veranstalter: Hessische Landvolk-Hochschule, Lochmühlenweg 3, 61381 Friedrichsdorf

Kursgebühr: 1.500,00 Euro inkl. Verpflegung, Übernachtungen und  Seminarunterlagen für die gesamte Reihe

 

Mitglieder der Hessischen Bauernverbands erhalten einen Zuschuss von 200,00 Euro. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedsnummer bei der Anmeldung an.

Der Zuschuss für Mitglieder durch den Qualifizierungsfond Land- und Forstwirtschaft in Hessen e.V. beträgt 1.000,00 Euro. Bitte beachten Sie hier die Anforderungskriterien des QLF.

 

ANMELDUNG:

Ihre schriftliche Anmeldung senden Sie uns bitte

per E-Mail an hlh(at)agrinet.de (ersetzen Sie bitte "at" durch "@"),

per Fax an 06172 7106 313

oder per Post an Verein für Landvolkbildung e.V., Lochmühlenweg 3, 61381 Friedrichsdorf

Wir benötigen folgende Informationen von Ihnen:

  • Vorname, Nachname
  • Straße
  • PLZ und Ort
  • Telefonummer
  • Faxnummer (optional)
  • E-Mail-Adresse
  • Falls abweichend, Rechnungsadresse
  • Titel und Datum des Seminars, für das Sie sich anmelden möchten. Bei mehreren Seminaren eine entsprechende Auflistung der Seminare
  • Falls Sie Mitglied beim Hessischen Bauernverband sind, benötigen wir für evtl. anfallende Zuschüsse Ihre Mitgliedsnummer

Mit der Zusendung Ihrer Daten stimmen Sie unseren AGB und unserer Datenschutzerklärung zu. 

 

Bei Rückfragen rufen Sie uns gerne an:

Telefon: 06172-7106-312