Persönlichkeitsbildung

Moderieren und präsentieren

 

Gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen des Weiterbildungspakts

 

Moderieren und präsentieren

Mit Constanze Lichti-Friedl (eintägiges Seminar) oder Martina Grill (zweitägiges Seminar), Trainerinnen der Andreas Hermes Akademie (AHA)

Wer etwas zu sagen hat, muss sein Publikum auch überzeugen. Nur dann kann man die eigenen Projekte, neue Ideen oder zentrale Interessen erfolgreich vermitteln. Eine Präsentation sollte für alle Zuhörenden zu einem spannenden Erlebnis werden: Dazu zählen vor allem die persönliche Ausstrahlung, ein klar gegliederter Vortrag und eine gelungene visuelle Darstellung. Darüber hinaus zählen neben Eigenkontrolle auch Frage- und Moderationstechniken zu den Kernfähigkeiten, um eine Sitzung oder Tagung durch die Hilfe von Moderation zu einer rundum gelungenen Veranstaltung für alle Beteiligten zu machen. Die überzeugende Präsentation ist zugleich die beste Voraussetzung für eine Debatte in der Sache. Um lebendige und zugleich sachliche Diskussion erfolgreich zu gestalten, hilft es, Methodenmix aus Gesprächsführung, Moderationstechniken und Fragemethoden zu beherrschen. Gedankliche Klarheit und Verständlichkeit, die Fähigkeit zum aktiven Zuhören, Selbstbeherrschung und Eigenkontrolle bilden den Schlüssel für den Gesprächserfolg. Sie leisten zugleich einen entscheidenden Beitrag, um Konflikten zu begegnen.

INHALT

  • Versammlungen und Veranstaltungen leiten
  • Sicherheit und Souveränität ausstrahlen, persönliche Stärken und Entwicklungspotenziale erkennen
  • Fragemethoden und Gesprächsführung, wirkungsvoll argumentieren
  • Wie gehe ich mit unterschiedlichen Interessen um? Umgang mit schwierigen Situationen
  • Wie bringe ich meine Botschaft gut rüber? Wie präsentiere ich mich selbst am besten?
  • Präsentationen und Vorträge systematisch vorbereiten
  • Rhetorischer Einsatz von Stimme und Sprache, überzeugender Einsatz der Körpersprache (Gestik, Mimik, Positur)
  • Auftreten in der Öffentlichkeitsarbeit: Wie gehe ich auf Menschen zu und wecke Ihr Interesse für mein Thema?
  • Warum soll ich überhaupt einen Vortrag oder eine Präsentation halten? Nutzen für mich, das Unternehmen/den Verband und die Zuhörer

SO PROFITIEREN SIE

-    Sie lernen, Ihre Gedanken/Ihr Projekt spannend darzustellen und zu visualisieren.

-    Sie trainieren das wirkungsvolle persönliche Auftreten vor einem Publikum.

-    Sie probieren rhetorische Argumentationsketten aus.

-    Sie erhalten eine genaue Rückmeldung über die Wirkung Ihrer Präsentation oder Moderation.

-    Sie verbessern Ihren Umgang mit kritischen Situationen in Versammlungen.

-    Sie lernen Ihre persönlichen Kommunikationsmuster kennen.

-    Sie verfeinern und trainieren Ihre rednerischen Fähigkeiten durch den gezielten Einsatz von Stilmitteln, Körpersprache und Medien.

 

Termin A: 04. Dezember 2019 von 09.00 Uhr – 17.00 Uhr

Kosten: kostenlos

Verpflegung: Mittagessen, Kaffee, Tee und Gebäck, Softgetränke

Ort: TaunusTagungsHotel GmbH, Lochmühlenweg 3, 61381 Friedrichsdorf

 

Termin B: 05. Dezember 2019 von 09.00 Uhr – 17.00 Uhr

Kosten: kostenlos

Verpflegung: Mittagessen, Kaffee, Tee und Gebäck, Softgetränke

Ort: Hotel Landgasthaus "Zum Schäferhof", Ziegenhainer Straße 30, 36304 Alsfeld-Eudorf

 

Termin C: 09. Dezember 2019, 09.00 Uhr bis 10. Dezember 2019, 17.00 Uhr (inkl. Übernachtung)

Kosten: kostenlos

Verpflegung: Mittagessen, Kaffee, Tee und Gebäck, Softgetränke

Ort: TaunusTagungsHotel GmbH, Lochmühlenweg 3, 61381 Friedrichsdorf

 

ANMELDUNG:

Ihre schriftliche Anmeldung senden Sie uns bitte

per E-Mail an hlh(at)agrinet.de (ersetzen Sie bitte "at" durch "@"),

per Fax an 06172 7106 313

oder per Post an Verein für Landvolkbildung e.V., Lochmühlenweg 3, 61381 Friedrichsdorf

Wir benötigen folgende Informationen von Ihnen:

  • Vorname, Nachname
  • Straße
  • PLZ und Ort
  • Telefonummer
  • Faxnummer (optional)
  • E-Mail-Adresse
  • Falls abweichend, Rechnungsadresse
  • Titel und Datum des Seminars, für das Sie sich anmelden möchten. Bei mehreren Seminaren eine entsprechende Auflistung der Seminare
  • Falls Sie Mitglied beim Hessischen Bauernverband sind, benötigen wir für evtl. anfallende Zuschüsse Ihre Mitgliedsnummer

Mit der Zusendung Ihrer Daten stimmen Sie unseren AGB und unserer Datenschutzerklärung zu. 

 

Bei Rückfragen rufen Sie uns gerne an:

Telefon: 06172-7106-312

 

Gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen des Weiterbildungspakts