Landwirtschaft

Schnupperkurs Imkerei

Schnupperkurs Imkerei

in Kooperation mit dem Landesverband Hessischer Imker e.V.

Das Interesse an Honigbienen ist zurzeit groß und viele Menschen entdecken die Bienenhaltung als eine faszinierende naturverbundene Tätigkeit für sich. Es vergeht außerdem kaum eine Woche, in der Bienen nicht in den Medien unter unterschiedlichsten Gesichtspunkten thematisiert werden. In diesem Seminar können Sie sich ein eigenes Bild machen: Sie erfahren etwas über die Lebensweise und Bedürfnisse von Honigbienen sowie über die jahreszeitlichen Arbeiten in einer Imkerei. Damit dies anschaulich wird, werden wir einen Bienenstand besuchen und dort Bienenvölker unmittelbar erleben. Außerdem werden Sie die Vielfalt von Bienenprodukten kennenlernen. Wenn Sie selbst mit der Imkerei beginnen möchten, bekommen Sie praktische Hinweise dafür. Wir werden uns aber auch darüber austauschen, wie Landwirte ohne eigene Bienenhaltung Bienen und Imkerei unterstützen könnten. Es erwarten Sie zwei abwechslungsreiche Tage.

Die praktische Durchführung ist als Exkursion geplant. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Zielgruppe:
Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne besondere Vorkenntnisse und möglichst ohne Bienengiftallergie

Inhalte:
Lebensweise von Honigbienen, ökologische und wirtschaftliche Bedeutung, Besuch eines Bienenstandes, imkerliche Arbeiten und Gerätschaften, Bienenprodukte, Landwirtschaft und Imkerei

 

Referenten:
Gefion Brunnemann und Uwe Stubbe (Imker)

Termine:

28./29. Mai 2021 oder 10./11. September 2021 (10:00 Uhr am Anreisetag bis 16:00 Uhr am zweiten Seminartag)

Ort:

TaunusTagungsHotel, Friedrichsdorf

Seminargebühr:

250,00 Euro pro Person inkl. Übernachtung, Verpflegung und Seminarunterlagen

Anmeldeschuss:

14.05.2021 für den 28./29.05.2021

27.08.2021 für den 10./11.09.2021

 

HBV-Mitglieder erhalten einen Zuschuss in Höhe von 70,00 Euro. Bitte geben Sie ihre Mitgliedsnummer bei der Anmeldung an.

 

ANMELDUNG:

Ihre schriftliche Anmeldung senden Sie uns bitte

per E-Mail an hlh(at)agrinet.de (ersetzen Sie bitte "at" durch "@"),

per Fax an 06172 7106 313

oder per Post an Verein  für Landvolkbildung e.V., Taunusstraße 151, 61381 Friedrichsdorf

Wir benötigen folgende Informationen von Ihnen:

  • Vorname, Nachname
  • Straße
  • PLZ und Ort
  • Telefonummer
  • Telefaxnummer (optional)
  • E-Mail-Adresse
  • Falls abweichend, Rechnungsadresse
  • Titel und Datum des Seminars, für das Sie sich anmelden möchten. Bei mehreren Seminaren eine entsprechende Auflistung der Seminare

 

Mit der Zusendung Ihrer Daten stimmen Sie unseren AGB und unserer Datenschutzerklärung zu.