Landwirtschaft

Kein Hofnachfolger, was nun?

Kein Hofnachfolger, was nun?

02. Februar 2021

 

09:00 Uhr: Begrüßung

09:05-11:00 Uhr: Allgemeiner zivilrechtlicher Teil (Referent: RA Christian Klüter, LBH Steuerberatungsgesellschaft mbH)

11:00-11:15 Uhr: Pause

11:15-12:45 Uhr: Einkommensteuer, Umsatzsteuer (Referentin: StBin Brigitte Barkhaus, LBH Steuerberatungsgesellschaft mbH)

12:45-13:30 Uhr: Mittagessen

13:30-15:00 Uhr: Erbschaftsteuer (Referent: StBin Brigitte Barkhaus, LBH Steuerberatungsgesellschaft mbH)

15:00-15:15 Uhr: Pause

15:15-16:15 Uhr: Versicherung (Referent: Arno Werner, MS Management Service GmbH)

 

Termin:                      02. Februar 2021

Seminarort:               TaunusTagungsHotel, Lochmühlenweg 3, 61381 Friedrichsdorf

Seminargebühr:        109,00 € pro Person inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

Anmeldeschluss:        19. Januar 2021

HBV-Mitglieder erhalten einen Zuschuss von 40,00 Euro. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedsnummer bei der Anmeldung an.

 

ANMELDUNG:

Ihre schriftliche Anmeldung senden Sie uns bitte

per E-Mail an hlh(at)agrinet.de (ersetzen Sie bitte "at" durch "@"),

per Fax an 06172 7106 313

oder per Post an Verein  für Landvolkbildung e.V., Taunusstraße 151, 61381 Friedrichsdorf

Wir benötigen folgende Informationen von Ihnen:

  • Vorname, Nachname
  • Straße
  • PLZ und Ort
  • Telefonummer
  • Telefaxnummer (optional)
  • E-Mail-Adresse
  • Falls abweichend, Rechnungsadresse
  • Titel und Datum des Seminars, für das Sie sich anmelden möchten. Bei mehreren Seminaren eine entsprechende Auflistung der Seminare
  • Von Mitgliedern dem VJEH angeschlossener Jagdgenossenschaften/Eigenjagdbesitzer benötigen wir einen Nachweis der Mitgliedschaft (z.B. die Rechnung des Jahresbeitrags), damit die vergünstigte Kursgebühr gewährt werden kann

 Mit der Zusendung Ihrer Daten stimmen Sie unseren AGB und unserer Datenschutzerklärung zu.